• Die Insel San Giorgio Maggiore
    Allgemein,  Venedig

    In der Silberstadt

    Der Zug ist pünktlich abends um 22 Uhr in Venedig. Wir lassen uns im Strom der Touristen zur nächsten Pizzeria treiben. Mit dem Hotel haben wir Glück. Wir finden in unmittelbarer Nähe vom Bahnhof ein fantastisches Zwei-Sterne-Hotel, inkl. Frühstück kostet uns die Übernachtung nur 95 Eur. Das ist ein Schnäppchen. Geschmackvoll restauriert und eingerichtet ist es auch noch, daher machen wir mal Werbung: http://www.venicehoteladriatico.com/de/ Wenn man durch Venedig spaziert oder mit dem Wasserbus, dem einzigen motorisierten Verkehrsmittel, durch die Kanäle fährt, fühlt man sich tatsächlich wie im Märchen. Jetzt wird klar, woher Michael Ende seine Ideen für die Silberstadt in der Unendlichen Geschichte hat. Das Wasser ist milchig-türkis, die Häuser…