• Frachtschiff

    Von Josephine nach Altair

    Der Tag beginnt mit einem Drama: die Festtagstorte, die der Chefingenieur nach Hausrezept machen wollte, wird nichts. Der Tortenboden ist eingesackt und inzwischen kekshart – das vermeintliche Backpulver entpuppte sich als Stärke.

  • Frachtschiff

    Durch die Straße von Gibraltar

    „Toter Wal im Atlantik“ lautet die erste Zeile der alle paar Stunden eingehenden Wetternachrichten. Bis zur vermeldeten Position sind es allerdings etliche Seemeilen und die Delfine, die hier und da aus dem Wasser springen, sind auch was besonderes. Wir passieren die Straße von Gibraltar, dort wo Europa und Afrika nur ein paar km auseinander liegen.

  • Frachtschiff

    Jetzt fahrn wir übern See, übern See ..

    Im Treppenhaus duftet es nach überbackenem Toast. In der Messe taucht wohl jeder nach seiner eigenen Zeit auf, so frühstücken wir allein. Später kommt der 3. nautische Offizier, um sich mit uns für den Sicherheitsrundgang zu verabreden.

  • Frachtschiff

    An Bord der Hanjin San Diego

    Als wir im Taxi zum Container-Terminal sitzen, merken wir: Valencia ist viel größer als erwartet. Den Tag über haben wir uns das historische Zentrum und ein Neubaugebiet erschlossen.