Bequem unterwegs mit der Deutschen Bahn

Für satte 100 Euro pro Nase fahren wir von München nach Hannover im völlig überfüllten Nachtzug. Wir haben noch Glück, denn wir dürfen mitfahren und werden nicht von der Polizei abgeführt, wie man uns androht. Denn obwohl es ein Zug mit Waggon ohne Reservierungspflicht ist, sind alle Plätze für Reservierungen vorgesehen und auf dem Gang stehen, ist ein Priveleg, dass Kriminellen wie uns nicht zusteht. Achja, und Schuld an der Verspätung sind wir Nicht-Reservierer (ca. 10 Personen) natürlich auch. Gute Nacht Deutsche Bahn! Viele Grüße von Deinen treuesten Kunden, die sofort eine Bahncard 100 weltweit kaufen würden, wenn das denn ginge.

Bequem unterwegs mit der DB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.