Ein Tag aus dem Bilderbuch

Wir stehen kurz vor 6 Uhr auf und schwingen uns auf die Räder. Es dauert nur ein paar Bergwertungen und wir finden schöne Plätze, um die Dämmerung zu beobachten. Um 7.15 Uhr etwa schafft es die Sonne, den Dunst zu durchbrechen. Sei willkommen Neues Jahr! Außerdem allen ein gesundes, erlebnisreiches Jahr! Vielen Dank für die vielen, herzlichen Grüße!

Sonnenaufgang im Neuen Jahr

Sonnenaufgang im Neuen Jahr

Den ganzen Tag zeigt sich nicht ein Wölkchen am Himmel, die Sonne scheint als ob es nur Sommer gäbe und ein angenehm laues Lüftchen geht über den Strand. Es sind etwa 23 Grad, das Wasser ist vielleicht 20 Grad warm. Herrliche Voraussetzungen, einen Tag am Strand zu verbringen. Wir fahren zwischendrin mal auf eine Beobachtungsstation für Wale (die ließen sich aber nicht blicken, auch okay), klettern in den Felsen und besorgen uns im kleinen Fährdörfchen etwas zum Essen.

Vokabeltest

Vokabeltest

Perfekter Strandtag

Perfekter Strandtag

Ansonsten tun wir nichts weiter, als die schöne Bucht anschauen, baden gehen und Dinge tun, die wir schon immermal tun wollten, aber die Zeit nicht passend war. Dazu gehört Kanji, also Schriftzeichen, lernen, und Akkordeon spielen. Wir bleiben bis um 18 Uhr die Sonne wieder untergeht. Netterweise lässt sich eine Meeresschildkröte blicken.

Letzter Sonnenstrahl

Letzter Sonnenstrahl

Ein Gedanke zu „Ein Tag aus dem Bilderbuch

  1. Ralf und Babett

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte heute Zeit und Muße eure Bilder anzuschauen und Eure Texte zu lesen. Wie schön und wunderbar, was ihr erlebt. Bleibt gesund und weitehin eine gute Reise für Euch. Wir fangen am Montag wieder mit dem singen an. Unterstützung haben wir in einer netten Potsdamer Gesangslehrerin gefunden.Seid lieb gegrüßt, Ralf und Babett

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.