Schlagwort-Archive: Essen

Tischlein deck dich!

Küche Kauplus

Unterwegs lecker und preiswert essend ist in Estland einfacher als in Deutschland. Man gehe in den Kauplus und decke den Tisch für 6 Euro: Kartoffelbrei (warm!), Dill-Krautsalat, frittiertes Hähnchenfleisch, Brötchen und Saft. Zum Nachtisch gab es ein Sahne-Hüttenkäse-Dessert mit Johannisbeerenmus und ein Quark-Kama-Tiramisu. Kama ist übrigens eine Mischung aus verschiedenen Getreiden und wurde traditionell zum Frühstück gegessen (Marktlücke: noch nicht von Bioläden in Deutschland entdeckt).

Kohupiim im Überfluss

Eine wichtige Vokabel ist Kohupiim, was auf deutsch Quark bedeutet. Piim heißt übrigens Milch, für Kohu fanden wir im Wörterbuch nur Kohus und das bedeutet Gericht (im gewissen Sinne ist Quark ja auch verurteilte Milch). Im Kühlregal ist die Auswahl riesig und wir arbeiten noch daran, uns durch alles durchzukosten. Es gibt zum Beispiel kleine Quarkriegelchen (Kohuke) – schätzungsweise in 30 verschiedenen Varianten. Klasse Frühstück: frische Erdbeeren mit einem Päckchen Vanillequark.